Über den Autor

Markus E. Vogt, M.A. – professioneller Philosoph aus Tübingen (* 14.08.1985)

Über den Autor

Markus E. Vogt bei der philosophischen Arbeit in Tübingen in seiner Tonne (philosophische Gedanken denkend).

Markus E. Vogt hat in Tübingen Philosophie, Politikwissenschaft und Soziologie studiert. Er bürgt durch seinen sehr guten Studien-Abschluss für professionelle und philosophische Gedanken-Qualität. Seine Magisterarbeit hat er in Tübingen bei den international anerkannten Top-Philosophen Herr Professor Hofmann und Frau Professor Döring geschrieben. Das Thema war ein klassisches Problem der Philosophie: das Leib-Seele-Problem. Die Arbeit wurde mit einer 1,0 bewertet.

Als zertifizierter Philosoph hat Markus Vogt während seines Studiums in Tübingen immer wieder hochintelligente Gedanken gedacht (Sein Motto: Think professionally!). Nun will er diese sehr gerne an die Öffentlichkeit weitergeben. Seine großen philosophischen Vorbilder sind neben Ludwig Wittgenstein, Immanuel Kant und Jaegwon Kim aus rein frisurentechnischen Gründen auch Friedrich Nietzsche und David Chalmers.

In Tübingen Philosophie studiert zu haben, war für Markus Vogt eine wertvolle Erfahrung, die er mit Stolz nach außen trägt. Die Traditions-Universität Tübingen hat schon so berühmte Denker wie Ernst Bloch hervorgebracht. Zu seiner Zeit haben neben dem Bewusstseins-Philosophen Manfred Frank auch Philosophen wie Otfried Höffe, Albert Newen, Michael Heidelberger und Anton F. Koch gelehrt.

Über den Wohnort von Markus Vogt darf aus Datenschutzgründen hier nicht viel gesagt werden. Bekannt ist allerdings, dass er wie der alte griechische Philosoph Diogenes von Sinope in einer Tonne lebt. Die Tonne findet sich nahe Tübingen in einem Wald. Dort spielt er oft einsam Gitarre. Dabei ernährt sich Markus Vogt von Biogemüse. Er achtet sehr darauf, dass er keine radioaktiv verstrahlten Pilze isst, die man seit der Reaktor-Katastrophe von Tschernobyl in Süddeutschland immer wieder findet.

Markus E. Vogt ist einer der wenigen noch überlebenden außeruniversitären Philosophen. Er praktiziert bis heute in Tübingen Philosophie und betreibt ein Philosophie-Lexikon.

—————–

Sehen Sie hier philosophische Videos (nicht nur von Markus E. Vogt). Lesen Sie hier einen Text, warum es überhaupt Sinn macht, Gedanken zu verkaufen.

Und zu guter Letzt: Lesen Sie Markus E. Vogts Ansicht darüber, wie man Philosophie definieren kann unter Philosophie Definition.